Dienstag, 10. April 2018

Neues Trainergespann ab der kommenden Saison beim FVS !

Florian Schmitt und Sven Andres neue Trainer beim FVS!

Nach der überraschenden Entscheidung von Andi Weber, sein Traineramt per sofort niederzulegen, musste der Vorstand eine schnelle Entscheidung treffen, wie es weiter geht.

Der nach der Winterpause von der DJK Dillingen zum FVS gewechselte Florian Schmitt wird die restlichen 7 Spiele als Trainer zusammen mit Co-Trainer Dirk Heinrich leiten.

Gleichzeitig konnten er und Sven Andres (derzeit SV Hülzweiler) als Trainer für die neue Saison gewonnen werden. Beide wohnen in Schwarzenholz und setzen in ihren Mannschaftsplanungen auf junge, einheimische Spieler. Zusätzlich werden aber aufgrund einiger Abgänge zum Saisonende weitere Spieler gesucht.

Mit der Verpflichtung der Beiden hoffen die Verantwortlichen auf ein positives Signal für Alle im Verein.


Andi Weber hört als Trainer des FVS auf !
Nachdem sich Ende 2017 die Verantwortlichen mit Andi Weber auf ein weiteres Jahr als Trainer beim FVS verständigt hatten, gab es keine erkennbaren Zeichen, dass alle Spieler eine bessere Basis für die neue Saison anstreben. Hinzu kam die negative sportliche Situation mit 6 Niederlagen in Folge, aber auch die mangelnde Einstellung einiger Spieler. Teilweise waren nur noch 5-6 motivierte Spieler im Training, einige Spieler meldeten sich komplett ab und die 2. Mannschaft musste wegen Spielermangel abgemeldet werden.
Aufgrund dieser insgesamt schwierigen Entwicklung hat Andi Weber sich entschieden, sein Traineramt niederzulegen, auch vor dem Hintergrund, dass etliche Spieler den FVS zum Saisonende verlassen wollen.

Der FVS bedankt sich für seine gute Arbeit, sein Engagement und die Entscheidung, zum jetzigen Zeitpunkt den Weg für einen Umbruch zu ebnen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen